< Rückkehr eines Klassikers
02.06.17 12:19 Alter: 144 Tage
Kategorie: Schwimmen

Das Beste kommt zum Schluss

Tag 5 der DJM


Genauso glanzvoll wie sie begonnen hat, ging die diesjährige DJM für W98 auch zu Ende. In einem spannenden letzten Abschnitt schwammen Sven Schwarz (400 F), Philipp Brandt (200 B) und Angelina Köhler (100 S) abschließend noch jeweils zu Goldmedaillen! Philipp unterbot außerdem, nachdem ihm das sachon über die halbe Distanz gelungen war, die JWM-Norm über 200 Brust! 

Im Gesamtergebnis bedeutet das für uns Platz fünf im Medaillenspiegel mit 9 Gold-, 4 Silber- und 5 Bronzemedaillen. Im Vergleich zum vorherigen Jahr, stellt dies erneut eine Verbesserung dar, obwohl absolut gesehen weniger Medaillen erschwommen wurden. Bei den vorherigen Meisterschaften wurden nämlich zusätzlich noch die Hauptfinals mit in die Wertung aufgenommen, diese sind aber dieses Jahr entfallen.

Die weiteren Ergebnisse:
Markus Kriks - Platz 6 (400 F)
Marcel Stöwer - Platz 7 (400 F)
Victoria Suchantke - Platz 5 (200 B)
Nikita Schewz - Platz 7 (200 B)


 
© Wassersportfreunde 2012