< Auftaktpleite im Stadionbad
07.06.17 09:57 Alter: 188 Tage
Kategorie: Schwimmen

W98-Quartett startet internationalen Auftritt

Schwimmer starten bei JWM in den USA und EYOF in Ungarn


Der Deutsche-Schwimm-Verband (DSV) hat heute 20 Nachwuchsschwimmer für die FINA Junioren Weltmeisterschaften (JWM) 2017, die in diesem Jahr vom 23. bis 28. August in Indianapolis (USA) ausgetragen werden, nominiert.
Aus den Reihen von W98 haben sich dafür Angelina Köhler, Philipp Brandt und Tom Reuther qualifiziert. Sie werden uns diesen Sommer auf der anderen Seite des großen Teichs vertreten. Herzlichen Glückwunsch an die Drei und ihren LSN-Trainer Emil Guliyev!

Nach den » Nominierungen für die Junioren-WM wurden heute auch die 16 Teilnehmer für das European Youth Olympic Festival (EYOF) vom 22. – 30. Juli bestimmt. Für den Deutschen Schwimm-Verband (DSV) wird im ungarischen Györ von W98 Sven Schwarz an den Start gehen! Auch ihm und seinem LSN-Trainer Carsten Gooßes die herzlichsten Glückwünsche zu dieser Leistung!

Dies ist seit langer Zeit das größte Kontingent, das den LSN bei internationalen Meisterschaften repräsentiert, denn zusätzlich zu unserem Quartett wurden ebenfalls zwei Sportler der SGS Hannover benannt. Wir alle können Stolz sein auf diese Nominierungen.


 
© Wassersportfreunde 2012