< Gold für Torsten Ahrens
20.09.12 09:58 Alter: 5 Jahre
Kategorie: Schwimmen
Von: Petra Nicklaußen

Mannschaftswertung erfolgreich verteidigt


Beim 26. Staatsbad-Pokal-Schwimmfest in Bad Nenndorf konnten die Schwimmer der Wasserfreunde am 15. und 16. September 2012 erfolgreich den Gewinn der Gesamtwertung mit knappen drei Punkten Vorsprung vor der SGS Hannover und dem Schönebecker SV verteidigen.

Obwohl fast ausschließlich mit Nachwuchsschwimmern am Start konnte W98 sechs Staffeln, darunter auch die Traditionsstaffel über 8 x 50 Meter Lagen Mixed, gewinnen. Dazu kamen bei den Staffeln noch ein zweiter und vier dritte Plätze.

Bereits zwei Wochen nach den Sommerferien schwammen zahlreiche Aktive persönliche Bestzeiten. Für die Bezirks- und Landes-Kurzbahnmeisterschaften konnten weitere Pflichtzeiten erschwommen werden.
Erfolgreichste Einzelschwimmerin war mit vier Gold, zwei Silber und einer Bronzemedaille Sara Tillmann. Durch starke Zeiten über die 50 Meter Strecken konnte sie sich für das 200 Meter Lagen Finale qualifizieren, wo sie den zweiten Platz erreichte.

Dass auch Trainer schnell schwimmen können zeigten am Sonntag Anna-Sophie Marx und Dominik Tinne. Anna wurde über 50 und 100 Meter Freistil jeweils Zweite und Dominik gewann mit zwei Silber und einer Bronze sogar drei Medaillen.

Das erfolgreiche Wochenende beendeten die Wasserfreunde mit 17 Gold, 18 Silber und 16 Bronze Medaillen.


 
© Wassersportfreunde 2012