< Tag 4 DKM 2016 Berlin
24.11.16 22:39 Alter: 182 Tage
Kategorie: Wasserball
Von: Frank von der Fösse

Gastspiel in der Pfalz

Waspo 98 reist im Pokal nach Ludwigshafen


Waspo 98 gastiert in der dritten Runde des DSV-Pokal beim WSV Ludigshafen. Foto: Jens Witte

Vier Tage vor dem ersten Hauptrundenspiel der Champions League im norditalienischen Genua kann die Mannschaft von Waspo 98 Hannover ein wenig Werbung für die Sportart machen: In der dritten Runde des DSV-Pokals (46. deutscher Wasserball-Pokal der Männer) gastiert die Mannschaft von Trainer Karsten Seehafer am Sonnabend beim Süd-Zweitligisten WSV Vorwärts Ludwigshafen an, der seine Heimspiele in einem 25-Meter-Becken absolviert. Die Pfälzer haben das Duell mit dem aktuellen Tabellenführer der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) als „Spiel des Jahres“ angekündigt.

 

DSV-Pokal 2016/2017 (45. deutscher Wasserball-Pokal der Männer)

Ansetzungen 3. Runde

Sonnabend, den 26. November 2016
16:00 SG Neukölln – SV Bayer 08 Uerdingen (Schöneberger Schwimmsporthalle)
16:00 SVV Plauen – SSV Esslingen (Stadtbad)
16:00 Duisburger SV 98 – White Sharks Hannover (Schwimmstadion)
17:00 SV Krefeld 72 – OSC Potsdam (Badezentrum Bockum)
18:00 WU Magdeburg – ASC Duisburg (Schwimmhalle Große Diesdorfer Straße)
18:00 SV Weiden – SV Poseidon Hamburg (Thermenwelt)
18:15 SV Blau-Weiß Bochum – Wasserfreunde Spandau 04 (Uni-Bad)
18:30 WSV Vorwärts Ludwigshafen – Waspo 98 Hannover (Hallenbad Süd)


 
© Wassersportfreunde 2012