< Guter Start in die DWL für Waspo98 Hannover
08.11.12 09:43 Alter: 5 Jahre
Kategorie: Schwimmen
Von: Andreas Tölke

DMS J Landesentscheid in Osnabrück


Superstimmung und tolle Wettkämpfe im Nettebad Osnabrück

Im Osnabrücker Nettebad verglichen sich 58 Mannschaften der Altersklassen A bis D im Landesentscheid des Deutschen Mannschaftswettbewerbs (DMSJ) und 21 Mannschaften der Altersklasse E im Rahmen des Staffelvergleichswettkampfs.
Das aus den Bezirksentscheiden qualifizierte Mannschaftsfeld verzeichnete im Vergleich zum Vorjahr einen Rückgang von 6 Mannschaften, besonders dünn besetzt war die männliche A Jugend mit nur 2 teilnehmenden Teams.
Das größte Teilnehmerfeld stellte der Bezirk Hannover mit 30 Mannschaften aus 8 Vereinen, dicht gefolgt von ebenfalls 8 Vereinen mit 26 Teams aus dem Bezirk Weser Ems. 6 Vereine mit 15 Mannschaften hatten sich aus dem Bereich des Bezirks Braunschweig qualifiziert, das Feld komplettierten die 8 Staffelteams aus 5 Vereinen des Bezirks Lüneburg.

Bei perfekter Organisation der gastgebenden SG Osnabrück boten sich die Staffelmannschaften spannende Rennen im Wettkampfbecken. Die mitgereisten Eltern wie auch die weiteren Vereinskameraden sorgten mit frenetischen Anfeuerungsrufen für eine stimmungsvolle Atmosphäre.
Am Ende des dritten Wettkampfabschnitts stand die Siegerehrung auf dem Programm, die für alle Mannschaften durch den LSN Vizepräsidenten Michael Nölke und den Fachausschußvorsitzenden Holger Timmermann mit Unterstüzung des DMSJ Sachbearbeiters Andreas Tölke durchgeführt wurden.

Bei den Damen wurden die Wasserfreunde 98 Hannover mit der Goldmedaille in der Jugend A und mit Bronze in der Jugend B ausgezeichnet 

Bei den männlichen Teilnehmern erkämpften sich die Wasserfreunde 98 Hannover die Goldmedaille in der Jugend A und B. 
Bronze gin an die C Jugend der W98.
 
Aus dem Starterfeld der Jugend E Mannschaften erhielten die Wasserfreunde 98 Hannover die Goldmedaille für die weibliche Staffel, die Jungen erkämpften sich die Silbermedaille.

Beim Bundesfinale in Essen wird der LSN vertreten durch die weibliche A Jugend der Wasserfreunde 98 Hannover, der als landesweit einzigem Team die Qualifikation gelang. Den Damen aus Hannover hierzu herzliche Glckwünsche und viel Erfolg beim Finale in Essen.

Andreas Tölke
Sachbearbeiter im LSN


 
© Wassersportfreunde 2012